News

Enpal schließt seine Series C-Runde mit einem €150 Millionen Investment von Softbank ab

Frankfurt am Main, 19. Oktober 2021 – Enpal, eine Beteiligung von Heliad, erhält eine Finanzierung von €150 Millionen ($174 Millionen) vom Softbank Vision Fund 2. Mit der Finanzierung schließt das Unternehmen seine Series C-Runde bei €250 Millionen ($290 Millionen) ab, die das Unternehmen im Laufe dieses Jahres eingesammelt hat. Insgesamt beläuft sich Enpals Finanzierungsvolumen damit heute auf über €650 Millionen ($750 Millionen). Durch das Investment von Softbank erreicht Enpal eine Post-Money-Unternehmensbewertung von €950 Millionen ($1,1 Milliarden).

Das Unternehmen hat bereits rund 10.000 Kunden allein in Deutschland und plant neben dem weiteren Wachstum im Heimatmarkt zudem erste Schritte für eine Expansion in neue Märkte. Laut Mario Kohle, CEO und Mitgründer von Enpal, folgt das Unternehmen dem Ziel, erneuerbare Energien als eine realistische Option für Jedermann zu etablieren.

„Wir streben danach weitere Märkte neben Deutschland zu erschließen, da die Klimakrise nicht vor Landesgrenzen halt macht“, sagt Kohle. „Unser Traum ist es, eine Solaranlage auf jedes Dach zu bringen, einen Batteriespeicher in jedes Haus und ein Elektroauto vor jede Tür. Wir wollen Menschen aus allen Lebenssituationen zu einer nachhaltigen Gemeinschaft verbinden.“

Über Enpal

Erst 2017 von Mario Kohle, Viktor Wingert und Jochen Ziervogel gegründet, ist die Enpal-Gruppe mit über 8.000 Kunden inzwischen der größte Anbieter von Solarlösungen für Hausbesitzer in Deutschland. Das Besondere: Enpal bietet Solaranlagen im Abonnement an. Hohe Investitionskosten fallen für Hausbesitzer somit weg. Nach 20 Jahren Laufzeit kann die Anlage für nur einen Euro übernommen werden. Für Interessenten bietet Enpal ein umfangreiches Paket mit Beratung und Planung an. Die Installation übernehmen geprüfte Partner vor Ort. Vom Erstkontakt bis zum Ablauf des Abonnements: Enpal kümmert sich um den gesamten Prozess. Eigenheimbesitzern wird es damit so einfach wie möglich gemacht. Ziel von Enpal ist es, Ende des Jahrzehnts eine Millionen Haushalte mit einer eigenen Solaranlage zu versorgen. Aktuell beschäftigt Enpal rund 600 Mitarbeiter.

Über Heliad

Heliad (ISIN: DE000A0L1NN5 / Ticker: HPBK) ist eine börsennotierte Investment Gesellschaft mit der Mission sowohl Unternehmer als auch Investoren gleichermaßen zu unterstützen. Die Gesellschaft investiert in marktführende Unternehmen unabhängig von Sektor und regionaler Herkunft mit dem Ziel die nächste Wachstumsphase anzutreiben. Die Heliad unterstützt als börsennotierte Gesellschaft mit einem starken Team und strategischen Partner Unternehmen vor, während und nach einem IPO und ebnet den Weg zu öffentlichen Kapitalmärkten.

Dabei erlaubt es die Evergreen-Struktur der Heliad, unabhängig von den üblichen Finanzierungslaufzeiten zu agieren, und bietet Aktionären bereits vor dem IPO einen einzigartigen Zugang zu Marktrenditen, ohne Einschränkungen oder Begrenzungen bezüglich der Größe der Investments und ohne Laufzeitverpflichtung. Weitere Informationen über Heliad finden Sie unter www.heliad.com oder auf LinkedIn.

Kontakt

Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA
E-Mail: investor-relations@heliad.com

Share on linkedin